Praxis für Ergotherapie . Stefan Hargesheimer
Ergotherapie . Hargesheimer

Ergotherapie mit Kindern . Pädiatrie

 

Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Schwierigkeiten in der Handlungsfähigkeit können sich schon im Säuglings- und Kleinkindalter ergeben und zeigen sich häufig im Verhalten des Kindes.
Beeinträchtigungen in der motorischen, kognitiven, sozialen oder emotionalen Entwicklung können Eltern verunsichern und  vor viele Fragen stellen.

 

Alle ziehen an einem Strang

Uns ist es wichtig, gemeinsam mit dem Kind, den Eltern und wichtigen Bezugspersonen (Erzieher, Lehrer)  an der Verbesserung der Schwierigkeiten im Alltag (z.B. Zuhause, Kindergarten, Schule) zu arbeiten.

Für die Befundung kommen aktuelle wissenschaftlich fundierte Vorgehensweisen zum Einsatz.  Das Elterngespräch mit den Anliegen der Eltern und des Kindes spielt dabei eine wichtige Rolle. Auf vielfältige Weise wird der Entwicklungsstand mit den Fähigkeiten und Fertigkeiten des Kindes erfasst.

 

Gemeinsam werden die Ziele formuliert

Zusammen mit den Eltern und wenn möglich mit dem Kind werden die Ziele gemäß den Fähigkeiten des Kindes formuliert.

Es werden Möglichkeiten der Förderung in der Therapiestunde, Zuhause oder im Kindergarten/Schule besprochen. Somit sind alle in der Lage einen Teil zur Verbesserung der Schwierigkeit des Kindes beizutragen.
Der Erfolg der Therapie kann gemeinsam überprüft werden.

In der Therapie gibt es eine Vielzahl von Behandlungs-methoden, die individuell auf das Kind zugeschnitten zum Einsatz kommen.  Sie vollzieht sich immer mit der Motivation des Kindes, meist auf eine spielerische Art und Weise.

 

Wir arbeiten mit Kindern, die:

 

Und begleiten Eltern:

 

Praxis für Ergotherapie . Stefan Hargesheimer . Westbahnstraße1 . 76829 Landau . Fon 06341. 83071 . Fax 06341. 83072